Hinweise zur Vermeidung von Ansteckungen mit dem Coronavirus. 

"Inzwischen verschärft sich die Bedrohungslage aber weiter. Immer mehr kommunale Behörden untersagen alle öffentlichen Veranstaltungen, so dass das gottesdienstliche Leben in den kommenden Tagen nicht mehr aufrechterhalten werden kann. Damit wir in unserem Bistum nun einen einheitlichen Weg gehen, ordne ich an, dass ab

 Montag, den 16. März 2020,

 im Bistum Essen alle öffentlichen Gottesdienste auf unbestimmte Zeit ausgesetzt werden“. 

 Dr. Franz-Josef Overbeck, Bischof von Essen

 Stand 15.03.2020

Brief des Bischofs zur Coronakrise und Gebet

 

Stille Anbetung

Diese Veranstaltung findet aufgrund der aktuellen Lage nicht statt!

Wir bitten um Verständnis!