Bis zum 31. Januar keine Gottesdienste

Mit Blick auf die bundesweite Verlängerung und Verschärfung des Lockdowns hat der Krisenstab der Pfarrei St. Michael Werdohl- Neuenrade entschieden, die ursprünglich bis zum 10.01.2021 geltenden Bestimmungen bis zum 31.01.2021 zu verlängern. Das bedeutet:

                * In den Kirchen der Pfarrei werden bis  einschließlich 31.01.2021
keine Gottesdienste stattfinden.

                * Die Kapelle der Friedhofshalle bleibt geschlossen,
Begräbnisfeiern finden nur am offenen Grab statt.
(Wie bisher werden die Priester am Tag der Beisetzung
im Kloster für die Verstorbenen beten.)

                * Das Pfarrbüro bleibt für Publikumsverkehr geschlossen
und kann nur telefonisch oder schriftlich kontaktiert werden.
 
Der Krisenstab wird die Coronasituation aufmerksam beobachten und bei einer veränderten Lage erneut beraten und entscheiden.

Kontakt

Pfarramt
St. Michael Werdohl-Neuenrade

Neustadtstr. 34
58791 Werdohl

Tel. 02392 - 80643-10
Fax. 02392 - 80643-19

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.