Pater Irenäus Wojtko

Ich freue mich, dass Sie im weltweiten Netz den Weg auf unsere Internetseite gefunden haben. Ich begrüße Sie ganz herzlich und lade Sie ein, zu einer Entdeckungsreise in unsere Pfarrei.

Es ist mir bewusst, dass das Internet nur eine erste Kontaktmöglichkeit sein kann, eine gute Gelegenheit, schnell und unkompliziert an Informationen zu kommen, die Sie brauchen. Deshalb möchte ich Sie ganz herzlich dazu ermutigen, die Vielfalt unserer Pfarrei und der einzelnen Gemeinden auch persönlich kennen zu lernen: in unseren Gottesdiensten, in den Angeboten von Gemeinde und Pfarrei – und vor allem in der Begegnung mit Menschen, die unserer Gemeinde und der Kirche im wahrsten Sinn des Wortes "An-Sehen" verleihen. Ich bin sicher, wir haben einiges für Sie bereit.

Seien Sie auf unserer Homepage als Kurzbesucher, als Gast oder als Mitglied unserer Pfarrei herzlich willkommen und nehmen Sie am Leben unserer Pfarrgemeinde aktiv teil.

Wir freuen uns auf Sie!

Pfarrer P. Irenäus Wojtko OFMConv

Seelsorger

Pfarrei St. Michael Werdohl – Neuenrade

 

 


Hinweise zur Vermeidung von Ansteckungen mit dem Coronavirus. 

"Inzwischen verschärft sich die Bedrohungslage aber weiter. Immer mehr kommunale Behörden untersagen alle öffentlichen Veranstaltungen, so dass das gottesdienstliche Leben in den kommenden Tagen nicht mehr aufrechterhalten werden kann. Damit wir in unserem Bistum nun einen einheitlichen Weg gehen, ordne ich an, dass ab

 Montag, den 16. März 2020,

 im Bistum Essen alle öffentlichen Gottesdienste auf unbestimmte Zeit ausgesetzt werden“. 

 Dr. Franz-Josef Overbeck, Bischof von Essen

 Stand 15.03.2020

Brief des Bischofs zur Coronakrise und Gebet

 

Information Stand 16.03.2020

Hinweise zur Vermeidung von Ansteckungen mit dem Coronavirus - Stand 16.03.2020.

 Mit Rücksicht auf die aktuelle Lage hat die Pfarrei St. Michael Werdohl Neuenrade folgende Entscheidungen ab sofort getroffen:

  •  Alle öffentlichen Gottesdienste und Veranstaltungen in der Pfarrei sind auf unbestimmte Zeit ausgesetzt.
  • Darüber hinaus wird empfohlen, die Übertragungen der Gottesdienste im Radio, Fernsehen oder Internet zu nutzen.
  • Die Erstkommunionfeiern in der Pfarrei sowohl in Neuenrade als auch in Werdohl entfallen. Diese Feiern können frühestens in der zweiten Jahreshälfte stattfinden.
  • Die Anmeldung zur diesjährigen Firmung im Oktober wird ausgesetzt. Neue Anmeldetermine werden rechtzeitig bekannt gegeben.
  • Trauungen und Taufen sind grundsätzlich zu verschieben.
  • Beerdigungen finden weiterhin statt. Sie können derzeit ausschließlich nur auf den Friedhöfen beim Grabgang stattfinden und nach Möglichkeit nur in einem möglichst engen Familienkreis.
  • Die Friedhofskapelle steht für Trauerfeiern nicht zur Verfügung!
  • Die Sargkammern stehen weiterhin zur Verfügung.
  • Seelenämter können nicht stattfinden und müssten auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.
  • Alle geplanten Sitzungen sind abgesagt, auch die Treffen aller Gruppen und Verbände entfallen bis auf weiteres.
  • Das Pfarrbüro und die Verwaltung arbeiten auf unbestimmte Zeit ohne Publikumsverkehr. Die Kontaktaufnahme kann telefonisch, per Fax oder Email erfolgen.
  • Die Kegelbahn im Philipp-Neri-Haus bleibt bis auf weiteres geschlossen.
  • Die Kleiderkammer der Caritas in Werdohl bleibt auf weiteres geschlossen.
  • Die Priester können auch weiterhin zu Kranken und Sterbenden gerufen werden. Die Krankensakramente werden unter Einhaltung der Hygienevorschriften gespendet.
  • Die Ordensgemeinschaft der Franziskaner-Minoriten feiert innerhalb der Gemeinschaft (nicht öffentlich) ihre Gebetszeiten und Gottesdienste. Weitere Personen können dazu allerdings nicht zugelassen werden.
  • Alle  von Ihnen bestellte Messintentionen werden an dem von Ihnen ausgewählten Termin gelesen.

Bei Veränderung der Lage werden weitere Maßnahmen getroffen.

Pater Irenäus Wojtko, Pfarrer

 

Gebet in der Coronakrise

Herr, Du Gott des Lebens, betroffen von der Not der Corona-Krise kommen wir zu Dir.
Wir beten für alle, deren Alltag jetzt massiv belastet ist und bitten um Heilung für alle Erkrankten.
Sei den Leidenden nahe, besonders den Sterbenden.
Tröste jene, die jetzt trauern, weil sie Tote zu beklagen haben.
Schenke den Ärzten und Forschern Weisheit und Energie,
und allen Pflegenden Kraft in dieser extremen Belastung.
Gib den politischen Verantwortlichen Klarheiten für richtige Entscheidungen.
Wir danken für alle Frauen und Männer, die gewissenhaft die Versorgung und Infrastruktur unseres Landes aufrechterhalten.
Wir beten für alle, die in Panik sind oder von Angst überwältigt werden.
Wir beten für alle, die großen materiellen Schaden erleiden oder befürchten.
Guter Gott, wir bringen Dir alle, die in Quarantäne sein müssen,
sich einsam fühlen und niemanden an ihrer Seite haben.
Stärke die Herzen der alten und pflegebedürftigen Menschen,
berühre sie mit Deiner Sanftheit und gib ihnen die Gewissheit,
dass wir trotz allem miteinander verbunden sind.
Von ganzem Herzen flehen wir, dass die Epidemie abschwillt
und dass die medizinischen Einrichtungen und Ressourcen den aktuellen Anforderungen gerecht werden können.
Wir beten, dass die Zahlen der Infizierten und Erkrankten zurückgehen.
Und wir hoffen, dass in allen Bereichen bald wieder Normalität einkehren wird.
Guter Gott, mache uns dankbar für jeden Tag, den wir gesund verbringen.
Lass uns nie vergessen, dass unser Leben ein zerbrechliches Geschenk ist.
Ja, wir sind sterbliche Wesen und können nicht alles kontrollieren.
Du allein bist Ursprung und Ziel von allem, Du allein bist ewig, immer liebend.
Dein Heiliger Geist bewahre unsere Herzen in der Dankbarkeit.
Getragen von einem tiefen Frieden werden wir die Krise bestehen.
Jesus, Du Herr und Bruder aller Menschen, Deine Gegenwart vertreibt jede Furcht,
sie schenkt Zuversicht und macht unsere Herzen bereit, offen und aufmerksam füreinander.

(Bischof Hermann Glettler, Bischof von Innsbruck)

Kontakt

Pfarramt
St. Michael Werdohl-Neuenrade

Neustadtstr. 34
58791 Werdohl

Tel. 02392 - 80643-10
Fax. 02392 - 80643-19

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.