Bild: Thomas Lazar in Pfarrbriefservice.de

Das gesellschaftlich-religiöse ist seit März stark eingeschränkt, Messfeiern finden nur noch in einigen Kirchen mit begrenzter Teilnehmerzahl statt.
Damit entfallen auch die Kollekten, was unseren Pfarreihaushalt stark belastet. Da sitzen wir mit allen anderen Pfarreien in einem Boot.
Aus diesem Grund hat die Bank im Bistum Essen die Aktion „Kollekte online – solidarisch gemeinsam handeln!“ ins Leben gerufen. 
Die Bank richtet einen „Link“ für jede Pfarrei ein.
Über diesen Link werden Sie zu der Aktion geleitet und können Ihre Spende über das SEPA-Lastschriftverfahren oder paydirekt entrichten.
Die eingehenden Spenden werden auf ein Interimskonto der BIB gebucht und über die unterschiedlichen Kennungen jeweils der entsprechenden Pfarrei zugewiesen.
 
Link zur Kollekte online: Spendenportal - Kollekte online 
 
Diese Aktion ist zunächst bis zum 30.09.2020 befristet. Je nach Lage der Situation wird die Bank diese Aktion verlängern. 
Wir danken der Bank im Bistum Essen für Ihr Engagement für die Pfarreien und hoffen sehr auf Ihre Unterstützung.
Selbstverständlich können Sie auch direkt auf unser Pfarreikonto spenden:

Pfarrei St. Michael Werdohl-Neuenrade
IBAN: DE91 3606 0295 0016 9600 12

Für Ihre Unterstützung sage ich Ihnen ein herzliches "Vergelt`s Gott".

Ihr Pater Irenäus Wojtko, Pfarrer

Aktuelles zu den Corona-Maßnahmen vom 29.05.2020

  • Der Kirchenvorstand hat entschieden, dass das Pfarrbüro unter Einhaltung der Hygienevorschriften ab 02.06.2020 wieder für Publikumsverkehr geöffnet wird.

  • Taufen sind ab Juli nach Absprache mit den Priestern wieder möglich. Auch hier gelten besondere Hygienevorschriften. Bitte melden Sie sich rechtzeitig im Pfarrbüro.

  • Hochzeiten, Ehejubiläen und Seelenämter sind unter den Bedingungen wie die Sonntagsgottesdienste ebenfalls ab Juli möglich.

  • Die konkrete Entscheidung zum Nachholen der diesjährigen Erstkommunionfeier fällt in den Sommerferien. Die Familien werden schriftlich benachrichtigt.

  • Die Entscheidung über die Firmung steht noch aus. Hier warten wir auf die Antwort des Bischofs.

  • Für den Besuch des Gottesdienstes wird weiterhin um Anmeldung gebeten Es gelten die Hygienebestimmungen vom 04.05.2020.

  • Alle anderen am 16.03.2020 veröffentlichten Maßnahmen werden zunächst bis zum 30.09.2020 aufrecht erhalten. Das heißt, alle anderen Räume bleiben bis zum 30. September geschlossen. 

  • Niemand weiß heute, wie sich die Sommerferien und die damit verbundene Reisetätigkeit auf die Infektionszahlen auswirken werden. Der Kirchenvorstand trifft sich Mitte September, um dann in Kenntnis der aktuellen Situation weitere Entscheidungen zu treffen.

Pater Irenäus Wojtko, Pfarrer

Stand: 29.05.2020

Ökumenischer Pfingstgottesdienst in Werdohl

Bild: Martin Manigatterer in: Pfarrbriefservice.de

Pfingstmontag, 01. Juni 2020, gibt es eine kirchengeschichtliche Premiere in Werdohl.

Um 11.00 Uhr wird der erste ökumenische Onlinegottesdienst aus der ev. Friedenskirche unter www.ekg-werdohl.de/youtube/ zu sehen sein.

Die Liturgie gestalten Pater Irenäus Wojtko, Pfarrer der katholischen Kirchengemeinde und Pfarrer Dirk Grzegorek aus der evangelischen Kirchengemeinde. Die Predigt hält Gemeindevorsteher der neuapostolischen Gemeinde Siegfried Heinrich. Musikalisch sind Marion Jeßegus am Piano und Andreas Regeling an der Tenorposaune am Start. Dieser besondere Gottesdienst wurde bereits in der Friedenskirche aufgenommen und von einem ehrenamtlichen Technikteam zusammengeschnitten.

Herzliche Einladung zum gemeinsamen Gebet in der ökumenischen Verbundenheit. 

Gemeinsam vor Pfingsten - 28. Mai 2020

Hoffnung statt Angst, Sich-verstehen statt Zersplitterung: wir brauchen heute neu den Geist von Pfingsten. Anlässlich der Coronakrise verbanden sich vor kurzem (08.04.2020) über eine halbe Million Menschen zur Aktion „Deutschland Betet Gemeinsam“. Wie wäre es, wenn sich kurz vor Pfingsten Christen aus dem ganzen deutschsprachigen Raum zu einem Online-Gebetstreffen verbinden würden?

WAS HEISST DAS KONKRET?

Am Donnerstag, 28. Mai 2020 von 19:00 bis 20:30 Uhr wollen wir gemeinsam die Orte des Gebets neu mit Lobpreis und Gebet füllen. 

Es geht darum, dass Menschen an einem Ort gemeinsam um den Heiligen Geist beten. Zur Teilnahme am Online-Gebetstreffen genügt ein Computer oder Handy mit Internetzugang. 

Katholische, evangelische, orthodoxe, freikirchliche Christen, sowie jeder andere, der möchte, ist eingeladen, mitzubeten. Der Heilige Geist liebt die Vielfalt.

Wir sind dabei! Sie auch?

Hier finden Sie Informationen über die große Gebetsaktion am 28.05.20

https://gemeinsamvorpfingsten.org

https://deutschlandbetetgemeinsam.de

Kontakt

Pfarramt
St. Michael Werdohl-Neuenrade

Neustadtstr. 34
58791 Werdohl

Tel. 02392 - 80643-10
Fax. 02392 - 80643-19

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.