2. ökumenischer Bußgang in Neuenrade

Bußgang - der Film

Um die 80 Teilnehmer haben sich am vergangenen Freitag an dem 2. Ökumenischen Bußgang durch Neuenrade beteiligt. Unter dem Leitwort: „ Ich will bei euch sein und bei euch wohnen“, waren Mitglieder der Ev. Kirchengemeinde, der Ev. Freik. Gemeinde, der Neuapostolischen Gemeinde und Katholiken unterwegs, um sich in ihren Kirchen und Gebetsräumen gegenseitig zu besuchen. 

Nach einer kurzen Vorstellung der Gotteshäuser durch die jeweiligen Pfarrer oder Gemeindevorsteher, wurden entsprechend dem Leitwort, Bibelverse, Meditationen und Lieder vorgetragen.

Nach einem Fürbitt - und Segensgebet wurde der Gang fortgesetzt.

Musikalisch wurde der Bußgang durch Susanne Becker, Organistin der Ev. Kirchengemeinde, begleitet.

Um 20 Uhr endete der Gang mit dem Abschusssegen in der Neuapostolischen Kirche am Friedhofeweg.

Danach sprachen sich alle Teilnehmer für eine Wiederhohlung im nächsten Jahr aus. Somit wird der 3. Ökumenische Bußgang, am Freitag den 12. April 2019 stattfinden.

 

 

Mensch, ich liebe dich

 

Unter diesem Thema stand der erste ökumenische Taizé-Gottesdienst in diesem Jahr.
Um 18.30 am Mittwoch Uhr traf man sich in der Christuskirche Werdohl-Stadtmitte, um eine besinnliche Stunde mit Bibeltexten, Klavier, Cello und gemeinsamen Taizeliedern zu verbringen.

Information aus dem Pfarrgemeinderat

 

Bei der letzten Pfarrgemeinderatssitzung am Montag, dem 12. März 2018, wurden von den Mitgliedern des Pfarrgemeinderats Sachausschüsse für die zukünftige Arbeit des Rats gebildet. Die Ausschüsse orientieren sich dabei an den drei Kernpunkten, die im Votum des Pfarrentwicklungsprozesses beschrieben sind: Verkündigung, Liturgie und Caritas. 

 

Durch die Ausschüsse sollen auf Pfarrgemeindeebene Ziele und Maßnahmen unter den Kernpunkten der Verkündigung, der Liturgie und im Bereich der karitativen Arbeit erarbeitet und verwirklicht werden. 

Wer gerne mehr über die Ideen und die Arbeit der Ausschüsse erfahren oder mit uns mitarbeiten möchte, eine lebendige Pfarrgemeinde zu gestalten, kann sich an die Ansprechpartner der Ausschüsse wenden:

- Christel Kringe (Liturgie)

- Claudia Kaluza (Verkündigung)

- Claudia Ohrmann (Caritas)

 

Kontakt

Pfarramt
St. Michael Werdohl-Neuenrade

Neustadtstr. 34
58791 Werdohl

Tel. 02392 - 80643-10
Fax. 02392 - 80643-19

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok