Dankeschönfahrt Phantasialand

Als Dankeschön für den ehrenamtlichen und fleißigen Dienst am Altar und für das Engagement bei der letzten Sternsingeraktion waren die Messdiener und Sternsinger der Kirchengemeinde St. Michael am vergangenen Samstag zu einer Fahrt ins Phantasialand eingeladen. Möglich wurde diese Einladung durch das großzügige Engagement eines Sponsors, der die Kosten für den Reisebus übernahm und die Spenden der Gottesdienstbesucher bei der Türkollekte.
Bei sonnigem Wetter haben sich insgesamt 41 Messdiener/innen und Sternsinger/innen am Werdohler Bahnhof getroffen, um in den Bus nach Köln einzusteigen. In Köln unterbrachen wir die Fahrt, um dort den Dom mit dem berühmten Dreikönigsschrein zu besichtigen. Anschließend ging es weiter ins Spaßparadies. Hier war für jeden etwas dabei, von rasanten Achterbahnen bis zu atemberaubenden Shows. Gegen 17.00 Uhr ging es leider schon wieder nach Haus.
Allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen wird dieser Tag in schöner Erinnerung bleiben. Sie bedanken sich ganz herzlich bei allen Sponsoren, die diesen erlebnisreichen aber auch anstrengenden Tag mitfinanziert und somit ermöglicht haben. Dankeschön! (Red. P.I.)

phanstasialand

Das Osterfeuer der Pfadfinder in St. Michael

Seit einigen Jahren haben die Pfadfinder den Biwakplatz am Kettling zur Pflege und Nutzung übernommen. Neben den pfadfinderischen Aktivitäten findet hier auch alljährlich das große Osterfeuer am Ostersonntag statt. Diese Veranstaltung hat jedes Jahr einen regen Zulauf und ist auch weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt. Nach einer anstrengenden Woche des Aufbauens ist eine große Menge an Besuchern der Dank für die geleistet Arbeit. Grillwürstchen und Bratkartoffeln sowie Getränke aus farbigen Flaschen tragen meist zu einem gelungenen Fest bei. Die große Erfahrung beim Bau des Osterfeuers die im Werdohler Stamm von Generation zu Generation weitergegeben wird, zeigte sich auch in diesem Jahr wieder in einem wunderbar gleichmäßig rauchenden und abbrennenden Feuer von beachtlicher Größe.

Nach alter Tradition werden im Rahmen einer kleinen Andacht, die vom Kuraten und unserem Pastor gehalten wird, Fackeln von den Pfadfindern an der Osterkerze angezündet.

Dieses Feuer wird dann in einem Fußmarsch zum Biwakplatz gebracht um das Osterfeuer zu entzünden.

Kontakt

Pfarramt
St. Michael Werdohl-Neuenrade

Neustadtstr. 34
58791 Werdohl

Tel. 02392 - 80643-10
Fax. 02392 - 80643-19