Nachlese Fronleichnam 2017

Besommerlichen Temperaturen sind am Fronleichnamstag weit mehr als 150 Menschen singend und betend durchdie Straßen der Neuenrader Innenstadt gezogen. Nach einem festlichen Gottesdienst folgten sie der Monstranz mit der geweihten Hostie, die von Pastor Pater Kamil Pawlak unter einem Baldachin getragen wurde. An vier Stationsaltären vor der Senioreneinrichtung am Mühlendorf, an der Grundschule, Evangelischen Gemeindehaus und Kirche) wurde aus dem Evangelium vorgetragen, Fürbitte zum Themenbezug der Stationen sowie den Segen über die Mitbetenden und die Stadt gesprochen.
Farbe verliehen dem Festhochamt und der  Prozession insbesondere die Messdiener, die Kommunionkinder und die Pfadfinder mit ihrem Banner.    

Musikalisch wurde die Feier und die Prozession insbesondere von den Bläsern  des Ev. Posaunenchores unter Leitung von Josef Brockhagen umrahmt. ImRahmen der gelebten Ökumene gestaltete auch in diesem Jahr wieder die Ev.  Kirchengemeinde mit Pfarrer Kuhlo-Schöneberg die 3. Station und nahm an denFeierlichkeiten teil. Allen Beteiligten, Helfern und Organisatoren ein herzliches Dankeschön.

Und dass es so richtig Freude machen kann - gemeinsam - der Monstranz mit der geweihten Hostie zu folgen, zeigen die nachfolgende Bilder-Galerie:

  • Fronleichnam 1
  • Fronleichnam 2017
  • Fronleichnam 2017
  • Fronleichnam 2017
  • Fronleichnam 2017
  • Fronleichnam 2017
  • Fronleichnam 2017
  • Fronleichnam 2017
  • Fronleichnam 2017
  • Fronleichnam 2017
  • Fronleichnam 2017
  • Fronleichnam 2017
  • Fronleichnam 2017

 

Motorrad Gottesdienst Neuenrade 2017

Zum 10. mal sammelte der ökumenische Motorrad Gottesdienst Biker, die gemeinsam beten und eine gute Initiative finanziell unterstützen. Diesmal sind 2.222,22€ an Flaschenkinder e.v. - deutschlandweit einzige Organisation dieser Art, die Kinder aus den alkoholkranken Elternhäusern unterstützt - gegangen. Musikalisch hat den Gottesdienst mitgestaltet  und danach noch ein kleines Konzertgegeben die hagener Band "Enjoy".

Firmvorbereitung 2017

Die Vorbereitung auf die Firmung, die am 07. Oktober in Neuenrade gespendet wird, hat am vergangenen Samstag in Werdohl angefangen. Unter der Leitung der Vertreter von "Young Caritas" haben sich die Jugendlichen gegenseitig kennengelernt. Begleiten wir die Katechetinen und die 54 Firmkandidaten auf diesem Weg mit unserem Gebet.
Das nächste Treffen findet am 24.06. um 10 Uhr im Philipp-Neri-Haus in Neuenrade statt.

Kontakt

Pfarramt
St. Michael Werdohl-Neuenrade

Neustadtstr. 34
58791 Werdohl

Tel. 02392 - 80643-10
Fax. 02392 - 80643-19